Die Programme sind für einen DPI Wert der Bildschirmauflösung von "normalen" 96dpi ausgelegt. Wenn die Programmoberfläche nicht richtig angezeigt wird, wechseln Sie einfach zu dieser Einstellung.
Die Einstellung kann unter Windows XP vorgenommen werden indem Sie auf dem Desktop die rechte Maustaste drücken und "Einstellungen" und dann den Button "Erweitert" wählen.

Bei Windows 7 müssen Sie auf dem Desktop die rechte Maustaste drücken und "Anzeige" drücken. Danach wählen Sie "Text und weitere Elemente vergrößern oder verkleinern" und im nachfolgenden Fenster "Benutzerdefinierte Textgröße (DPI) festlegen".

Bei Windows Vista ändern Sie die DPI-Einstellungen indem Sie die rechte Maustaste auf dem Desktop klicken und "Anpassen" wählen und danach "Schriftgrad anpassen (DPI)" klicken.